Login




oder neu registrieren?



Suche

Suchen Sie im kath.net Archiv in über 70000 Artikeln:







Top-15

meist-diskutiert

  1. Konflikt um Alte Messe betrifft Auffassung über Kirche und ihre Rolle in der Welt
  2. Allein den Betern kann es noch gelingen - Schicken Sie uns Ihr Anliegen!
  3. „Der protestantische Niedergang in Deutschland stellt die Logik des Synodalen Weges in Frage“
  4. Papst über katholische Schulen: Es geht nicht um Missionierung
  5. Schweizer Staatskirchenportal verbreitet Propaganda für das Töten ungeborener Kinder
  6. "Liebe Herren-Kund*innen!" - Gender-Gaga bei H&M 
  7. Bitte unterstützen Sie kath.net (nicht nur vor Weihnachten) via AmazonSmile-Programm
  8. Brasilianischer Kardinal Tempesta exkommuniziert Diözesanpriester Holtz unter „Schisma“-Vorwurf
  9. „Pandemie der Ungeimpften“? – Vorwurf: Politische Maßnahmen ignorierten wissenschaftliche Studien
  10. Weihnachtsspende für kath.net - Wir brauchen JETZT Ihre DRINGENDE Hilfe!
  11. Kohlgraf: Papst Franziskus ist über Synodalen Weg „gut informiert“, aber beurteilt ihn „kritisch“
  12. „Teufel ade, wir brauchen den guten Arzt nicht mehr, wir haben die Medizin“
  13. 'Jesus, Josef und Maria - Ich kenne nur eine 'Royal family'
  14. Katholisch im absurden Theater
  15. Wo Arbeitsrecht zu Arbeits(un)recht wird, wird Widerstand zur Pflicht!

Vom edlen Wein im gesprungenen Glas

vor 6 Stunden in Kommentar, 1 Lesermeinung

„Was, wenn die Kirche kein Gespür mehr für ihren spirituellen Schatz Jesus Christus hat, sondern ihr gebrochenes Glas mit dem Allerwelts-Zuckerwasser von Tempolimit, Gender … füllen möchte?“ Gastkommentar des evangelischen Pfarrers Achijah Zorn



Gesund und ausgegrenzt

vor 6 Stunden in Kommentar, 3 Lesermeinungen

„Auf dem Hintergrund heutigen Corona-Wissens, Stand Anfang Dezember 2022“, erscheinen die vorjährigen Äußerungen zur Ausgrenzung Nichtgeimpfter „fast unerträglich für eine Demokratie“. Gastbeitrag von Sylvia Sobel


@kathtube








Top-15

meist-gelesen

  1. Allein den Betern kann es noch gelingen - Schicken Sie uns Ihr Anliegen!
  2. Bitte unterstützen Sie kath.net (nicht nur vor Weihnachten) via AmazonSmile-Programm
  3. Eine einmalige kath.net-Reise ans Ende der Welt - NORDKAP + LOFOTEN
  4. „Der protestantische Niedergang in Deutschland stellt die Logik des Synodalen Weges in Frage“
  5. Das Platzen der großen Lebenslüge der 'deutschen Kirchen'
  6. 'Jesus, Josef und Maria - Ich kenne nur eine 'Royal family'
  7. Weihnachtsspende für kath.net - Wir brauchen JETZT Ihre DRINGENDE Hilfe!
  8. Katholisch im absurden Theater
  9. Konflikt um Alte Messe betrifft Auffassung über Kirche und ihre Rolle in der Welt
  10. US-Bischof: „Diese deutschen Bischöfe sollten den Mut haben, eine weitere Sekte zu gründen“
  11. 'Die Pille müssen wir mit dem Tod der erotischen Liebe bezahlen'
  12. Kohlgraf: Papst Franziskus ist über Synodalen Weg „gut informiert“, aber beurteilt ihn „kritisch“
  13. „Teufel ade, wir brauchen den guten Arzt nicht mehr, wir haben die Medizin“
  14. Wallfahrtsort Maria Birkenstein – Wie geht es weiter?
  15. Wo Arbeitsrecht zu Arbeits(un)recht wird, wird Widerstand zur Pflicht!

Katholisch im absurden Theater

vor 28 Stunden in Kommentar, 13 Lesermeinungen

Wer zurzeit in Deutschland lebt und sich zur katholischen Kirche bekennt, könnte den Eindruck gewinnen in einem Kaleidoskop oder in einem wirklich gewordenen Stück des Absurden Theaters zu leben - Der Montagskick von Peter Winnemöller



„Teufel ade, wir brauchen den guten Arzt nicht mehr, wir haben die Medizin“

vor 3 Tagen in Kommentar, 14 Lesermeinungen

„Bischof Bonnemain von Chur, der im Erstberuf Arzt war, ist überzeugt: Man braucht keine geheimen Ursachen finden zu wollen. Aber...“ Gastbeitrag von Claudio Tessari



Das Platzen der großen Lebenslüge der 'deutschen Kirchen'

vor 4 Tagen in Kommentar, 8 Lesermeinungen

In Deutschland platzen gerade ein Fußball-Märchen und das noch größere Märchen der Kirche - Wer Geld über Jesus stellt, der hat verloren - Ein Kommentar von Roland Noé



Straßenblockierer brauchen Seelsorge statt Standing Ovations

vor 6 Tagen in Kommentar, 1 Lesermeinung

"Diese fanatischen Aktivisten der „Letzten Generation“, die nachweislich keine Berührungsängste zu linksradikalen Strömungen und Netzwerken haben... und ganz offen einen Umsturz des politischen Systems fordern..." Ein Gastkommentar von Jürgen Henkel



„Kirchliche Mitarbeiter müssen jetzt wahrscheinlich so tun, als wüssten und hörten sie nichts“

29. November 2022 in Kommentar, 25 Lesermeinungen

„Mein Vorschlag für die Bischöfe: Wenn Ihr schon das neue deutsche kirchliche Arbeitsrecht so umsetzen müsst, dann…“ Gastkommentar von Filius ecclesiae



„Brauchen wir eine weitere protestantische Modernisierungspastoral?“

29. November 2022 in Kommentar, 18 Lesermeinungen

„Die protestantische Moment-Kirche segnete eine flotte Dreier-Beziehung von Heiden“ – Aber auch „das von Papst Franziskus eingesetzte Synodensekretariat nennt polygame Beziehungen ‚Ehe‘“. Gastkommentar von Hubert Hecker


Als ob es Gott nicht gäbe

Bätzing ist nur ein Beispiel für viele, die unmittelbar nach Rom weiter ihre verdorbenen Reformbotschaften in die Welt posaunen. Das Schisma muss doch irgendwie zu erreichen sein, scheint die Botschaft zu sein - Der Montagskick von Peter Winnemöller


Der verunglückte Rombesuch der deutschen Bischöfe

„Es ist gut, dass die offiziellen Statements der Kardinäle Ladaria und Ouellet anlässlich des Ad-limina- Besuches der deutschen Bischöfe nun veröffentlicht worden sind. Denn mündige Katholiken haben ein Recht zu wissen…“ Von Gerhard Card. Müller


"So haben wir als Christen in Jesus Christus Autorität, sind Priester, Könige und Propheten"

Ungehorsam gegen Gott ist der Anfang von allem Übel, während umgekehrt der Liebes-Gehorsam Jesu gegenüber dem Vater den Weg zurück ins Reich des Vaters öffnet - BeneDicta am Freitag von Linda Noé


Der Mensch nach Gottes Bild

Atheistischer Posthumanismus oder christliches Menschenbild. Von Gerhard Kardinal Müller


„Wie Papst Franziskus mit den deutschen Bischöfen umgegangen ist, war eine Meisterleistung“

„Von einem römischen Bischof weiß ich, dass nichts im Vatikan größeren Unmut erzeugt hat als dieses provinzielle Getue, man werde den unterbelichteten Deppen in Rom schon noch das Licht der Aufklärung bringen.“ Gastkommentar von Bernhard Meuser


„Wie wir als Christen in unruhigen Zeiten die Orientierung nicht verlieren“

Phänomene der Gesellschaft im Jahr 2022 – „Leben mit Ewigkeitshorizont! Wir wissen, dieses Leben ist nicht das Letzte. Das Schönste kommt noch: Gottes ewige Welt. Wer vor Gott steht, braucht sich … “ Gastbeitrag von Hartmut Steeb


Est? – „Ob die Deutschen die vom Pontifex gebaute Brücke erneut einreißen?“

„Ich frage mich, wie Johannes Paul der Große mit der Causa Germania umgegangen wäre und bilde mir ein, die Antwort zu kennen. Aber der Heilige hatte nie den nahezu kompletten Oberklerus einer Nation gegen sich.“ Gastkommentar von Thommy M. Schott


Pater Kraschl: Der politischen Instrumentalisierung des Glaubens wehren

Frag den Theologen – „Die Versuchung, die Religion vor den Karren der Politik zu spannen, hat es zu allen Zeiten gegeben.“


Callboys, Nutten und Drogenjunkies - Wie wärs mit einem (Neben-)Job in der ‚deutschen Kirche‘?

Der "Kernbereich privater Lebensgestaltung unterliegt keinen rechtlichen Bewertungen" - Aja, hat die DBK aus den Missbrauchsfällen nichts gelernt? - Ein Kommentar von Roland Noé zum neuen "kirchen Arbeitsrecht" der DBK


Die pastorale Klugheit des letzten Konzils

Otti's Optik: "Irme wartet auf Godot", immer noch - Ein Kommentar von Von Franz Norbert Otterbeck


Pubertätsblocker: Der Griff nach unseren Kindern

„Geschlechtskorrekturen im Jugendalter haben exponentiell zugenommen, in England innerhalb von zehn Jahren um 4.500 %, in Deutschland immerhin um 2.000%. Betroffen sind hierbei hauptsächlich Mädchen (ca. 80 %).“ Gastkommentar von Cornelia Kaminski


Deutsche Bischöfe kehren angeschlagen aus Rom zurück

Der Mist von „ZdK“, Maria2.0 und Co muss einem als deutscher Katholiken wirklich weltkirchlich peinlich sein. Dagegen muss man endlich etwas tun - Der Montagskick von Peter Winnemöller


Homosexualität: Gott-gewollt oder Darwinischer Irrtum?

Der Aachener Bischof vertritt in einem Interview die These, die gleichgeschlechtliche Veranlagung bei manchen Menschen sei keine Verirrung sondern "Gott-Gewollt". Evolutionsbiologische Fakten werden ignoriert - Gastkommentar v. Prof. Ulrich Kutschera


„Ist unsere Verwirrung berechtigt? Fragen zu einer umstrittenen Personal-Entscheidung des Papstes“

„Papst: ‚Jetzt habe ich Mariana Mazzucato in ‚Päpstliche Akademie für das Leben‘ gesetzt... damit sie ein bisschen mehr Humanität einbringt‘ – Doch Mazzucato ist Abtreibungsbefürworterin“. Gastkommentar von Prof. Werner Münch, Ministerpräsident a. D.


Daniel Deckers wittert einen Eklat: Der Papst habe die deutschen Bischöfe „düpiert“

FAZ-Journalist kritisiert nach DBK-Ad Limina-Besuch tief enttäuscht: Franziskus habe „die Bischöfe wie eine Schulklasse sitzen“ lassen und damit „faktenfrei “ vermittelt, dass er vom Synodalen Weg „nichts hält“. Kommentar von Petra Lorleberg


„Christsein heißt: Mit Jesus Christus leben, hier und heute!“

„Geht es deshalb in unserem Land Christen noch so gut, weil wir so wenig anstoßend sind, so wenig herausfordernd, so gut unseren Mund halten können? Mehr sterbende als werbende Glieder der Gemeinde Jesu sind?“ Gastbeitrag von Hartmut Steeb



© 2022 kath.net | Impressum | Datenschutz